Meta präsentiert KI-Modell für Übersetzungen in 100 Sprachen
Quelle: Depositphotos

Meta präsentiert KI-Modell für Übersetzungen in 100 Sprachen

Das neue multimodale KI-Modell SeamlessM4T von Meta übersetzt Text zwischen fast 100 Sprachen und gesprochene Sprache in bisher 35 Sprachen.
23. August 2023

     

Der Zuckerberg-Konzern Meta engagiert sich seit einiger Zeit rege für KI. Als neuestes Erzeugnis hat Meta das multimodale KI-Modell SeamlessM4T vorgestellt. Damit sollen sich Texte sowie Sprache als Audio zwischen fast 100 Sprachen übersetzen lassen. In der Ankündigung führt Meta fünf Anwendungsfelder führt SeamlessM4T auf: Speech-to-Speech, Speech-to-Text, Text-to-Speech, Text-to-Text und automatische Spracherkennung. Das Modell steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC 4.0 frei zur Verfügung. Dazu kommen die ebenfalls frei verfügbaren Metadaten von Seamless Align mit über 270'000 Stunden Speech-Text-Entsprechungen.

Im Blogbeitrag zu SeamlessM4T schreibt Meta: "Unser einziges Modell bietet On-Demand-Übersetzungen, die es Menschen, die unterschiedliche Sprachen sprechen, ermöglichen, effektiver zu kommunizieren. Wir verbessern die Leistung der von uns unterstützten Sprachen mit geringen und mittleren Ressourcen erheblich. Dabei handelt es sich um Sprachen, die einen kleineren digitalen linguistischen Footprint aufweisen. Auch für ressourcenintensive Sprachen wie Englisch, Spanisch und Deutsch halten wir eine starke Leistung aufrecht. SeamlessM4T erkennt implizit die Quellsprachen, ohne dass ein separates Sprachidentifikationsmodell erforderlich ist." (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Meta lanciert neue KI-Generation kostenlos

19. Juli 2023 - In Zusammenarbeit mit Microsoft lanciert Meta mit Llama 2 die nächste Version seines KI-Sprachmodells. Betont werden dabei offene Strukturen und Transparenz.

Metas KI kann Bilder lesen

6. April 2023 - Meta hat eine KI präsentiert, welche in der Lage ist, Bilder zu analysieren. Das ist aber nur der erste Schritt, denn Meta möchte mit KI sogar das Erstellen von Videos ermöglichen.

Meta arbeitet an Echtzeit-Übersetzung für über 100 Sprachen

25. Februar 2022 - Facebooks Mutterkonzern Meta arbeitet an einer universalen Übersetzungslösung, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz in Echtheit mit über 100 Sprachen zurechtkommt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER