Whatsapp bekommt Screensharing-Funktion
Quelle: Depositphotos

Whatsapp bekommt Screensharing-Funktion

Meta hat die Beta-Phase der Screensharing-Funktion von Whatsapp beendet und schaltet das Feature für alle Nutzer der Messeging-App frei.
9. August 2023

     

Meta gönnt Whatsapp ein kleines Funktionsupdate und schaltet die neue Screensharing-Funktion für alle Nutzer frei. Bisher hat sich diese noch in der Beta-Phase befunden. Ab sofort lässt sich mit dem neuen Feature entweder der gesamte Bildschirm des Gerätes teilen oder aber nur eine bestimmte Anwendung. Die Funktion lässt sich über den Share-Button aktivieren. Darüber hinaus hat Meta einen Landscape-Modus, also das Querformat für Videotelefonate eingeführt.

Whatsapp gewinnt damit weiter an Funktionsumfang. Erst kürzlich hat Meta Video-Sofortnachrichten für den beliebten Messenger-Dienst eingeführt ("Swiss IT Magazine" berichtete). Die Clips sind auf 60 Sekunden limitiert und laut dem Konzern Ende zu Ende verschlüsselt.


Gleichzeitig streicht Meta aber auch Funktionen. Ab dem 28. September 2023 lassen sich keine SMS mehr über Whatsapp versenden oder empfangen. Der SMS-Verlauf kann aber weiterhin über die Standard-Messaging-App des Smartphones eingesehen werden. (sta)



Weitere Artikel zum Thema

Whatsapp startet mit Video-Sofortnachrichten

28. Juli 2023 - Mit Whatsapp kann man neu zusätzlich zu Audio- auch Video-Kurznachrichten versenden. Die Videos können bis 60 Sekunden lang sein. Das Feature wird bereist ausgerollt.

Whatsapp erlaubt neu das Chatten mit unbekannten Nummern

20. Juli 2023 - Whatsapp ermöglicht neu, Chats mit unbekannten Nummern zu starten. Der Umweg, erst einen neuen Kontakt zu erfassen, entfällt somit.

Neue Werbe- und Messaging-Funktionen für Whatsapp Business

27. Juni 2023 - Unternehmen, die Whatsapp Business nutzen, erhalten schon bald ein neues Feature zum Erstellen von personalisierten Nachrichten. Zudem wird man in Kürze direkt aus der App Facebook- und Instagram-Anzeigen schalten können, die auf Whatsapp weiterleiten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER