Sunrise lanciert neue Prepaid-Angebote
Quelle: Sunrise

Sunrise lanciert neue Prepaid-Angebote

Sunrise hat das Prepaid-Portfolio überarbeitet und bietet unter anderem mit dem Paket Unlimited 365 Days XL für einen Franken pro Tag unlimitierte Anrufe und Datengeschwindigkeiten bis 300 Mbps.
25. Juni 2023

     

Telekommunikationsanbieter Sunrise will seine Prepaid-Angebote flexibler gestalten und hat zu diesem Zweck neu Pakete geschnürt und alle Prepaid-Tarife ohne Aufpreis mit 5G-Speed ausgestattet. Neu im Angebot ist mit Unlimited 365 Days ein skalierbares Paket, das ohne Mindestlaufzeit oder Vertragsbindung erhältlich ist und im Jahr zwischen 65 und 365 Franken kostet.

Die günstigste S-Variante zu jährlichen 65 Franken ist für GPS-Tracker oder SOS-Alarmgeräte konzipiert. Anrufe und SMS kosten hier gemäss dem gewählten Prepaid-Tarif und die Geschwindigkeit hält sich mit 192 kbps (Down) und 128 kbps (Up) im Rahmen. Ein wenig schneller ist die M-Variante, die mit 120 Franken jährlich zu Buche schlägt und mit 1 Mbps respektive 0,5 Mbps (Down/Up) aufwartet. SMS sind hier gratis, während Anrufe ebenfalls gemäss Prepaid-Tarif verrechnet werden. Die für Smartphones und Tablets konzipierte L-Version bietet mit 10 Mbps/1 Mbps für jährlich 200 Franken bereits ordentliche Geschwindigkeit, wobei hier zusätzlich unlimitiert ins Sunrise-Netz telefoniert werden kann. Unlimitierte Anrufe, SMS sowie Datengeschwindigkeiten von 300 beziehungsweise 150 Mbps bietet derweil Unlimited 365 days XL, wofür 365 Franken im Jahr oder eben ein Franken pro Tag fällig werden.


Daneben hat Sunrise auf die Sommerferien mit Europa 7 Days und 30 Days zwei entsprechende Pakete für die Schweiz und die meisten Länder Europas geschnürt mit unlimitiertem Datenvolumen. Die 7-Tage-Variante kostet 40, jene für 30 Tage 55 Franken. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Swisscom: Keine höheren Abopreise bis zum 1. Januar 2025

5. Juni 2023 - Im Gegensatz zu Sunrise will Swisscom die Preise seiner Privatkunden-Abos für Mobile, Internet, TV und Festnetz bis Anfang 2025 nicht erhöhen und auch die nächste MwSt-Erhöhung nicht an die Privatkundschaft weitergeben.

Sunrise Business neu mit Operator Connect

8. Mai 2023 - Ab sofort bietet Sunrise Geschäftskunden die rein cloudbasierte Integration der Festnetztelefonie in Microsoft Teams mithilfe der Option Operator Connect an. Hardware- und Wartungskosten entfallen damit.

Die günstigsten und teuersten Mobilfunk-Abos und Prepaid-Angebote

2. November 2022 - Die Preisunterschiede bei Schweizer Handytarifen sind enorm – gerade für Wenignutzer. Diese haben die Wahl zwischen jährlichen Kosten von 54 bis 634 Franken.

Kommentare
365 pro Jahr für eine CH Flat ergibt 30.- pro Monat. Das ist gleich viel wie das günstigste Sunrise CH Flat Mobile Abo. Wingo, Yallo, Swipe kosten jeweils nur 20.- pro Monat oder GoMo nur 9.95. Die Prepaid Flats sind unsinnig und dienen nur dazu einen Mobile FestVertrag lukrativer aussehen zu lassen.
Sonntag, 25. Juni 2023, Lukas



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER