Intel präsentiert neue Mini-PCs
Quelle: Intel

Intel präsentiert neue Mini-PCs

Intel legt seine Mini-PC-Reihe NUC mit den Raptor-Lake-Prozessoren der 13. Generation neu auf. Erhältlich sind die Geräte in verschiedensten Konfigurationen.
29. März 2023

     

Intel hat seine NUC-Mini-PCs in Version 13 lanciert. Alle Modelle sind mit Prozessoren der 13. Generation (Raptor Lake) ausgestattet, verfügbar sind zahlreiche Konfigurationen als fertige Mini-PCs, Bastel-Kits zum selber Zusammenbauen und Erweitern sowie nackte Boards (4 x 4 Zoll), die beliebig verbaut werden können. Die Gehäuse messen in Breite und Tiefe 117 x 112 Millimeter und sind in den zwei Formfaktoren Slim (37 mm Höhe) und Tall (54 mm Höhe) zu haben.


Bei den Prozessoren sind Core i3-, i5- und i7-Chips verfügbar, weiter gibt es Versionen mit i5- und i7-vPro-Prozessoren. Je nach Wahl werden Grafikeinheiten vom Typ Intel UHD Graphics oder Intel Iris Xe Graphics 80EU verbaut. Weiter kommen die Mini-Rechner mit WiFi 6, RJ45 Ethernet-Port und zwei Thunderbolt-Anschlüssen.
Je nach Ausführung können die neuen NUC 13 ausserdem mit Windows 11 oder Windows 10 IoT Enterprise bestückt werden, ebenfalls separat hinzukaufen muss man sich Speicher und Memory. An dieser Stelle finden sich ausführliche Informationen und alle verfügbaren Konfigurationen der neuen Mini-Rechner von Intel. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Intel und Nvidia kooperieren bei Workstations

17. Februar 2023 - Im Rahmen einer Kooperation präsentieren Intel und Nvidia eine neue Generation von High Performance Workstations, die auf Intels neuesten Xeon-Prozessoren und Nvidias RTX-6000-Grafikchips aufbauen.

Intel bringt weltschnellsten Deskop-Prozessor

15. Januar 2023 - Mit dem Modell 13900KS hat Intel das jüngste Modell seiner Core-i9-Prozessorfamilie vorgestellt. Der Hersteller spricht vom bis anhin weltschnellsten Desktop-Prozessor.

CES: Intels Core-Prozessoren der 13. Generation

4. Januar 2023 - Das neue Prozessor-Spitzenmodell von Intel für Notebooks kommt mit 24 Kernen und Taktfrequenzen bis 5,6 GHz. Auh bei den Low-End-Prozessoren gibt es Neuigkeiten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER