Whatsapp: Status als Sprachnotiz

Whatsapp: Status als Sprachnotiz

Whatsapp: Status als Sprachnotiz

(Quelle: Depositphotos)
19. Januar 2023 - Whatsapp testet in einer Beta-Version den Status als Sprachnotiz. Wann die Funktion öffentlich verfügbar wird, ist noch nicht bekannt.
Whatsapp möchte offenbar die Funktion des Status-Teilens weiter ausbauen. Wie Golem berichtet, ist es in einer Beta-Version des Messengers möglich, Sprachnotizen als Statusupdate zu erstellen. Die Handhabung bleibt dieselbe, anstatt Bild oder Video klickt man einfach das Mikrofon an und erstellt auf diesem Weg den neuen Status. Die Audio-Updates dürfen maximal 30 Sekunden lang sein. Wie bei Status-Meldungen üblich, werden auch sie nach 24 Stunden automatisch gelöscht.

Im Normalfall werden derart ausgereifte Funktionen in einer Beta-Version zeitnah ausgespielt. Allerdings macht Whatsapp derzeit noch keine Angaben dazu und teasert die neue Funktion bislang auch nicht an. Gut möglich, dass das Feature erst noch weiterentwicklet wird, da nicht alle Beta-Tester gemäss Golem die Funktion nutzen können. (adk)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER