Neuerungen bei Outlook für iOS

Neuerungen bei Outlook für iOS

Neuerungen bei Outlook für iOS

(Quelle: Depositphotos)
16. Januar 2023 - Die Outlook-App für iOS erhält im März die gleiche Navigationsleiste mit Schnellzugang für die verschiedenen Outlook-Bereiche, die Microsoft schon für die Android-Variante angekündigt hat.
Microsoft will die mobile Outlook-App in nächster Zeit mit neuen Funktionen und neu gestalteten Menüs ausstatten. Nachdem Änderungen für die Android-App schon bekannt wurden, hat der Hersteller jetzt auch Neues für die iOS-App angekündigt, dies in der aktuellen Microsoft-365-Roadmap für Outlook.

Vorgesehen sind demnach Änderungen in der Navigation von Outlook für iOS. Es soll eine anpassbare Navigationsleiste am unteren Rand der App geben, mit der Nutzer rasch zwischen Mail, Kalender, Feed, Kontakten und Dateien wechseln können – in individuell frei einstellbarer Reihenfolge und per Tap einfach zu bedienen. Und der schwebende Action Button wurde verbessert, um das Erstellen von neuen Einträgen zu erleichtern. Die neuen Features will Microsoft ab März 2023 nach und nach ausrollen. Ebenfalls im März soll ein Desktop Accessibility Ribbon für die Desktop-Variante von Outlook kommen, das verschiedene Accessibility-Optionen für Messages an einem Ort zusammenfasst. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER