Firefox-Update für Windows-Nutzer

Firefox-Update für Windows-Nutzer

Firefox-Update für Windows-Nutzer

(Quelle: SITM)
1. November 2022 - Ein neues Firefox-Update spezifisch für Windows-Nutzer soll zwei Bugs flicken, die seit dem Release von Firefox 106 im Browser für Unruhe sorgten.
Mozilla hat ein Update des hauseigenen Browser Firefox spezifisch für Windows-Nutzer bereitgestellt. Firefox steht für Windows-Nutzer neu also in der Version 106.0.3 zum Download bereit. Das Update widmet sich zwei kleineren Bug, die in Windows seit dem Release der Version 106 ("Swiss IT Magazine" berichtete) auftraten.

Konkret wird ein Problem ausgemerzt, das dafür sorgte, dass Firefox auf Windows gleich nach dem Versuch, den Browser zu starten, wieder abstürzte. Die zweite Problembehebung betrifft dann ausschliesslich Nutzer von Windows 11 22H2. Der Bug bezieht sich nämlich auf die mit Windows 11 22H2 eingeführte Suggested-Actions-Funktion. Kompatibilitätsprobleme mit der Funktion resultierten darin, dass der Browser hängen blieb, wenn man versuchte, Text auf einer Webseite zu kopieren.

Das Update sollte der Gewohnheit nach automatisch im Hintergrund installiert werden, kann jedoch auch manuell forciert werden, indem es über die Webseite des Herstellers bezogen wird. Version 106 des Firefox-Browsers steht darüber hinaus in der Freeware Library von "Swiss IT Magazine" an dieser Stelle zum Download bereit. (win) (rf)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER