Motorola bringt drei neue Edge-Smartphones

Motorola bringt drei neue Edge-Smartphones

Motorola bringt drei neue Edge-Smartphones

(Quelle: Motorola)
19. September 2022 - Mit den drei Smartphone-Neuheiten Edge30 Ultra, Edge30 Fusion und Edge30 Neo zielt Motorola auf unterschiedliche Nutzertypen vom Foto- und Video-Enthusiasten bis zum Lifestyle- und Trendsetter.
Motorola kündigt drei neue Premium-Smartphones der Edge-Familie an, das Edge30 Ultra, das Edge30 Fusion und das Edge30 Neo. Das Edge30 Ultra wartet mit dem aktuell höchstauflösenden Sensor für die Hauptkamera auf: Der 200-Megapixel-Sensor kombiniert 16 Pixel zu einem 2,56-Mikrometer-Ultrapixel und soll damit auch bei Dunkelheit klare und helle Bilder liefern. Das Gerät erlaubt zudem die Aufnahme von 8K-Videos mit über 33 Megapixel – auch dies laut Hersteller eine Smartphone-Premiere. Und 4K-Videos lassen sich mit HDR10+ aufnehmen und bieten damit hohe Farbgenauigkeit und grossen Farbumfang.

Auch die Ultraweitwinkelkamera des Edge30 Ultra bietet eine hohe Auflösung, nämlich 50 Megapixel. Dazu kommt eine Makro-Vision-Funktion, die viermal näher ans Motiv heranführt als das Standardobjektiv, sowie ein Zweifach-Tele. Die Frontkamera löst mit 60 MP auf. Der Bildschirm misst 6,67 Zoll, ist als FHD+-Endlos-Edge-Display praktisch randlos und unterstützt HDR10+. Im Inneren sorgt ein Snapdragon 8+ Gen1 für die nötige Rechenleistung. Das Gerät ist mit bis zu 12 MB RAM und 512 GB Flash-Speicher ausgestattet. Der Akku soll sich mit 125 Watt innert sieben Minuten komplett aufladen lassen, und auch kabelloses Laden ist mit bis zu 50 Watt möglich. Zum Design gehören Kantenbeleuchtungen, die mit fünf Farboptionen über Benachrichtigungen, eingehende Anrufe und Alarme informieren.

Das zweite neue Modell Edge30 Fusion arbeitet mit einem Snapdragon 888+ und verfügt in der Hauptkamera über einen 50-MP-Sensor. Das 6,55-Zoll-pOLED-Display unterstützt HDR10+ und bietet eine Bildwiederholrate von 144 Hz. Der Akku kann mit 68 Watt in zehn Minuten aufgeladen werden. Das Hauptmerkmal des dritten Modells Edge30 Neo sind die in Zusammenarbeit mit Pantone ausgewählten Trendfarben für das Gehäuse wie beispielsweise Very Peri. Trendige Farben können auch in die Benutzeroberfläche integriert werden. Angetrieben wird das Gerät von einem Snapdragon 695. Das Display ist 6,28 Zoll gross, bietet eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und deckt 100 Prozent der DCI-P3-Farbskala ab. Auch bei diesem Modell lässt sich der Akku mit 68 Watt aufladen.

Zu Preisen und Verfügbarkeit macht der Hersteller bisher keine Angaben. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER