Neues Meta-VR-Headset kommt im Oktober

Neues Meta-VR-Headset kommt im Oktober

Neues Meta-VR-Headset kommt im Oktober

(Quelle: Oculus)
28. August 2022 - Mark Zuckerberg hat bestätigt, dass das kommende Virtual Reality Headset im Oktober vorgestellt wird. Laut dem Meta-CEO wird es über integrierte Funktionen fürs Augen- und Gesichtstracking verfügen.
Mark Zuckerberg, CEO vom Facebook-Mutterkonzern Meta, hat in einem Interview bestätigt, dass Meta das nächste Virtual Reality Headset im Oktober veröffentlichen wird. Wie "The Verge" berichtet, wird es sich dabei mit grosser Wahrscheinlichkeit um jenes Headset handeln, das bis anhin unter dem Codenamen "Project Cambria" herumgeboten wurde. Einen konkreten Termin gab Zuckerberg nicht preis, doch vermutet man bei "The Verge", dass das Headset an der alljährlichen Connect-Konferenz präsentiert werden wird. Was das Feature-Set betrifft, kündigte Zuckerberg neue Social-Optionen an, die durch Augen- und Gesichts-Tracking initialisiert würden. Wenn der VR-Headset-Träger etwa lächelt, die Stirn runzelt oder schmollt, soll der Avatar im virtuellen Raum ebenfalls entsprechende Gesichtszüge zeigen.

Vom Nachfolger des aktuellen Quest-Headsets ist ansonsten nicht allzuviel bekannt. Es soll über hochauflösende Farbdisplays verfügen und deutlich teurer sind als die Quest-Headsets, die aktuell ab 400 Dollar über den Tisch geht. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER