Microsoft optimiert Rechtschreibewörterbuch

Microsoft optimiert Rechtschreibewörterbuch

Microsoft optimiert Rechtschreibewörterbuch

(Quelle: Microsoft)
11. August 2022 - Der neue Windows 11 Insider Preview Build 25179 hält gleich einige Veränderungen bereit, darunter beispielsweise ein durch eine sprachneutrale Wortliste optimiertes Rechtschreibewörterbuch.
Am Mittwoch beglückte Microsoft die Entwickler-Community mit dem neuesten Windows 11 Insider Preview Build 25179, der eine Handvoll an neuen Features zum Testen bereitstellt. Eines davon ist der File Explorer Tab, den man aus dem Beta-Channel zwar bereits kennt, nun aber nochmals verbessert und stabilisiert worden sei.

Weiter soll auch das Rechtschreibewörterbuch ein Update erhalten haben: Neu verfügt es über eine sprachneutrale Wortliste, die in den Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden kann. Microsoft arbeite derzeit an Möglichkeiten, dieses Feature zwischen Geräten zu synchronisieren, die das gleiche Windows-Konto verwenden. Nicht nur das Wörterbuch erhielt ein Update, mit der Anjal-Tastatur erweitert Microsoft auch sein Angebot an Tastatur-Sprachen. Die Anjal-Tastatur lässt Tamil-Sprecher die spezielle tamilische Zeichenangaben verwenden – dieses Feature bleibt laut Microsoft aber auf eine Untergruppe von Insidern beschränkt.

Darüber hinaus nimmt Microsoft weitere kleine Veränderungen vor und beseitigt zahlreiche kleine Bugs. Eine vollständige Liste aller Änderungen findet sich auf Microsofts Blog-Beitrag. (rf)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER