Windows Subsystem for Linux auf Windows Server verfügbar

(Quelle: Depositphotos)

Windows Subsystem for Linux auf Windows Server verfügbar

(Quelle: Depositphotos)
31. Mai 2022 - Das Windows Subsystem for Linux ist neu auch auf Windows Server verfügbar. Voraussetzung für das aktuell noch als Preview verfügbare Feature ist aber die 2022-Version von Windows Server.
Das Windows Subsystem for Linux (WSL) ist neu auch für Windows Server 2022 verfügbar, wie Craig Loewen, Program Manager bei Microsoft für WSL, auf Twitter schreibt (via "Golem"). In diesem Moment ist das Feature noch in der Preview-Phase und soll schon bald auch als Update für alle Server-2022-Nutzer zur Verfügung stehen. Derzeit kann das WSL-Update in Form des Patches KB5014021 installiert werden, wie ein weiterer Programmverantwortlicher von Microsoft ebenfalls auf Twitter schreibt. Die allgemeine Verfügbarkeit von WSL für Windows Server 2022 wird im Juni erwartet.

Auf die Frage eines Nutzers, ob WSL auch für ältere Windows-Server-Versionen verfügbar sein wird, verneint Loewen aber. Das Feature sei nur nach einem Upgrade auf Server 2022 verfügbar. Für Windows 11 ist WSL derweil bereits seit mehr als einem halben Jahr – seit Oktober 2022 – sogar als Store-App verfügbar ("Swiss IT Magazine" berichtete). (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER