SAP feiert 50-jähriges Bestehen

SAP feiert 50-jähriges Bestehen

SAP feiert 50-jähriges Bestehen

(Quelle: SAP)
1. April 2022 - Am 1. April 1972 gründeten ehemalige IBM-Mitarbeiter SAP. Heute sind 99 der 100 weltgrössten Unternehmen Kunden des deutschen Software-Herstellers.
Heute vor 50 Jahren wurde Deutschlands grösster Softwarehersteller gegründet. Am 1. April 1972 gründeten die fünf ehemaligen IBM-Mitarbeiter Dietmar Hopp, Hasso Plattner, Klaus Tschira, Hans-Werner Hector und Claus Wellenreuther ein Unternehmen namens "Systemanalyse Programmentwicklung". Ziel war es, eine Software für Unternehmen zu entwickeln, die alle betrieblichen Abläufe integriert und Daten in Echtzeit verarbeitet.

Heute, 50 Jahre später ist SAP nach eigenen Angaben Marktführer für Geschäftssoftware mit über 440'000 Kunden in über 180 Ländern, wobei 80 Prozent der Kunden kleine und mittelständische Firmen sind. Die Zahl der weltweiten Cloud-Anwender gibt SAP mit 240 Millionen an, während die Zahl der Mitarbeitenden mit 107'415 beziffert wird (Stand Ende 2021). SAP-Kunden generieren rund 87 Prozent des weltweiten Handelsvolumens. 99 der 100 grössten Unternehmen sind SAP-Kunden und 85 von den 100 grössten Unternehmen arbeiten mit dem ERP-System S/4HANA.

Vergangenes Jahr erwirtschaftete SAP einen Umsatz in Höhe von gut 27,4 Milliarden Euro, wovon 9,4 Milliarden Euro auf das Cloud-Geschäft entfallen. Das Management hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 die Cloud-Einnahmen auf über 22 Milliarden Euro zu steigern. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER