Update für Chrome wegen kritischer Schwachstellen

(Quelle: Pixabay)

Update für Chrome wegen kritischer Schwachstellen

(Quelle: Pixabay)
17. März 2022 - Google hat mit Version 99.0.4844.74 von Chrome eine Reihe von Schwachstellen geschlossen, darunter eine, die als kritisch eingestuft wird. Angreifer können die Lücke ausnutzen und Rechner attackieren, auf denen Chrome installiert ist.
Wie Google in einem Blog-Beitrag bekannt gibt, klaffen im Browser Chrome verschiedene Schwachstellen, deren Schweregrad in neun fällen hoch ist und in einem Fall (CVE-2022-0971) sogar kritisch. Laut Google könnten Angreifer die Sicherheitslücken nutzen, um Rechner anzugreifen, auf denen der Browser Chrome läuft. Abhilfe schafft aber glücklicherweise das Update auf Version 99.0.4844.74 von Chrome, das Google prompt ausgerollt hat.

Nutzern von Chrome wird daher dringend empfohlen, die Version ihres Browsers zu überprüfen und diesen unter Umständen schnellstmöglich zu aktualisieren. Die Windows-Version von Chrome steht in unserer Freeware Library zum Download bereit. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER