Chrome 99 bringt mehrere Verbesserungen

Chrome 99 bringt mehrere Verbesserungen

Chrome 99 bringt mehrere Verbesserungen

(Quelle: Pixabay)
1. März 2022 - Mit Version 99 des Browsers Chrome bringt Google einmal mehr verschiedene Verbesserungen, die vor allem Entwickler betreffen, so zum Beispiel eine neue API für die Handschriftenerkennung und eine bessere Implementierung von Progressive Web Apps.
Chrome 99 steht kurz vor der Veröffentlichung und soll mehrere Verbesserungen mitbringen, die nicht zuletzt auch den Entwicklern die Arbeit erleichtern sollen (via "Neowin"). So wird Version 99 des Browsers die Implementierung der adoptedStyleSheets-Spezifikation von JavaScript ändern. Zuvor wurde das Backing Array FrozenArray verwendet, fortan wird Chrome jedoch das ObservableArray einsetzen. Die neuen Methoden sollen es einfacher machen, JS-Arrays zu verändern. Darüber hinaus setzt Chrome auch auf eine neue API für die Handschriftenerkennung, wie einem entsprechenden Eintrag in der Google-Datenbank entnommen werden kann. Damit soll für Entwickler die Nutzung von Lösungen von Drittanbietern entfallen. Und nicht zuletzt soll Chrome 99 auch die Nutzung von Progressive Web Apps (PWAs) verbessern. Diese sollen neu mehr Fläche auf dem Bildschirm abdecken können und damit eher wie native Apps als wie Web-Apps erscheinen. Weitere Verbesserungen betreffen eine modernisierte Canvas 2D API sowie eine neue Oberfläche für die File System API.

Sobald Chrome 99 freigegeben wird, wird er auch in unserer Freeware Library zum Download bereitstehen. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER