Windows 11: Tabs für den Datei-Explorer
Quelle: Twitter (@WithinRafael)

Windows 11: Tabs für den Datei-Explorer

Im jüngsten Insider Build von Windows 11 findet sich die Möglichkeit, den File Explorer mit Tabs zu nutzen. Er scheint somit, als würde Microsoft ein oft nachgefragtes Feature einführen.
10. März 2022

     

Microsoft experimentiert mit einem neuen Interface für den File Explorer, das Tabs umfasst. Dies hat der Windows Insider Rafael Rivera im jüngsten Insider Build 22572 von Windows 11 entdeckt und via Twitter publik gemacht, wie unter anderem "Windows Central" schreibt. Offenbar ist das Features im Build unter dem Feature-Code 34370472 gut versteckt, erlaubt es einmal aktiviert dem Nutzer aber, über Tabs mehrere Ordner in einem Fenster offen zu haben – so wie man das von Browsern und Websites kennt.


Tabs im Datei-Explorer gehören zu einem der häufig nachgefragten Funktionen in Windows, und Microsoft hat schon Anläufe in diese Richtung unternommen, das Feature aber nie endgültig eingeführt. Da die Funktion durch Microsoft noch nicht offiziell angekündigt wurde, sei es auch dieses Mal nach wie vor möglich, dass sie wieder entfernt werde, so "Windows Central" – was allerdings unwahrscheinlich sei. Man darf also davon ausgehen, dass das nächste Feature-Update 22H2 von Windows 11, das in der zweiten Hälfte des Jahres kommt, Tabs für den Datei-Explorer mit sich bringt. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Windows 11 22H2 ist Feature Complete

8. März 2022 - Die aktuelle Windows-11-Version im Dev-Channel bekommt den Namen Version 22H2 und bekommt damit aller Wahrscheinlichkeit nach keine Features mehr bis zum Release. Damit ist für Microsoft nun Tuning und Bugfixing angesagt.

Windows 11: Sticker für den Desktop in Insider Build entdeckt

7. März 2022 - Microsoft könnte schon bald ein neues Feature für Windows 11 lancieren: Sticker zur Personalisierung des Desktop-Hintergrunds. Ab Herbst sollen sich die Nutzer mit der neuen Funktion kreativ austoben können.

Web-Version des Microsoft Store neu im Windows-11-Design

3. März 2022 - Die Web-Version des Microsoft Store kommt nun im Look & Feel von Windows 11. Die Website bringt weitgehend dieselbe Funktionalität wie die Store App auf Windows.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER