Apple rät übermässig zum Monterey-Upgrade
Quelle: Apple

Apple rät übermässig zum Monterey-Upgrade

Auch Nutzer von Mac-Modellen, die von der neuesten MacOS-Version gar nicht unterstützt werden, erhalten regelmässig die Aufforderung, doch bitte den Upgrade vorzunehmen.
16. Februar 2022

     

Apple möchte, dass möglichst viele User auf die neueste MacOS-Version 12, auch als MacOS Monterey bekannt, aufrüsten. Um dies zu erreichen, erscheinen auf Systemen mit früheren OS-Versionen regelmässig Notifications, die die Vorteile des neuen Systems bewerben, wie etwa die Texterkennung in Bildern oder Medien-Sharing in Facetime – analoge Feature-Werbung gab es schon bei vorhergehenden Upgrades. Mit der Werbung für Monterey schiesst Apple jetzt aber übers Ziel hinaus: Sie erscheint auch auf älteren Mac-Modellen, die MacOS 12 überhaupt nicht unterstützen.

Einige Mac-Besitzer fühlen sich durch die sinnlose Upgrade-Werbung gestört und reagieren teils ziemlich heftig. So meint Twitter-User >@MisterCrab888 in deutlichen Worten: "Apple, hör einfach auf, mir auf meinem nicht unterstützten 2014er-Macbook-Pro eine Upgrade-Benachrichtigung zu senden, du Idiot!"


Die Benachrichtigungen auf nicht unterstützten Macs sind im Übrigen auch deshalb sinnlos, weil schon der Download des Upgrade-Installers gar nicht möglich ist. Wer auf der mit den Notifications verknüpften Download-Seite im Mac App Store den entsprechenden Button anklickt, erhält postwendend eine Fehlermeldung. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Apple flickt aktiv ausgenütztes Security-Leck in iOS und MacOS

11. Februar 2022 - Nutzer von Apple-Geräten sollten die Update-Funktion starten: Apple hat ein Notfall-Update für iOS, iPadOS, WatchOS und MacOS veröffentlicht, mit dem ein Security-Leck in Webkit geflickt wird.

MacOS 12.3 macht Schluss mit lästigem Bluetooth-Fehler

10. Februar 2022 - Ein Bluetooth-Bug, der unter MacOS 12.2 den Ruhezustand stört und für unnötigen Stromverbrauch sorgt, wurde in einer aktuellen Beta von MacOS 12.3 eliminiert.

MacOS 12 Monterey bringt Bilder in PDFs zum Verschwinden

26. Januar 2022 - In bestimmten Vergrösserungsstufen werden Bilder in PDF-Dateien unter Umständen auf MacOS-12.2-Systemen nicht korrekt dargestellt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER