Weniger Gratis-Whatsapp-Backup auf Google Drive

(Quelle: Pixabay)

Weniger Gratis-Whatsapp-Backup auf Google Drive

(Quelle: Pixabay)
2. Februar 2022 - Geht es nach dem Whatsapp-Blog "Wabetainfo" ist bald Schluss mit unlimitiertem kostenlosem Whatsapp-Backup auf Google Drive.
Android-Nutzer können ihre Whatsapp-Chats bis dato in unbeschränkter Menge auf Google Drive sichern, inklusive aller Fotos und Videos (Für iOS-User gilt dies nicht). Google und Whatsapp hatten eine entsprechende Vereinbarung getroffen. Diese scheint nun aufs Ende zuzugehen, wie "Wabetainfo" meldet.

Demnach will Google das unlimitierte Whatsapp-Backup streichen. Stattdessen soll es nur noch eine limitierten Speicherplatz geben. "Wabetainfo" will dies einigen Strings aus einer Entwicklerversion von Whatsapp entnommen haben, in denen etwa von "Google Drive Backup Changing" oder "Google Drive Limit Reached" zu lesen ist. Wann das neue "Feature" ausgerollt wird und man für zusätzliche Backup-Daten zahlen muss, ist indes nicht bekannt. Der Schritt kommt allerdings nicht wirklich überraschend: Bereits 2021 hat Google das unlimitierte Gratis-Speichern für Google Fotos beendet. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER