Swiss Made Software wächst und lanciert neues Label Swiss Digital Services

Swiss Made Software wächst und lanciert neues Label Swiss Digital Services

Swiss Made Software wächst und lanciert neues Label Swiss Digital Services

(Quelle: Swiss Made Software)
13. Dezember 2021 - Swiss Made Software verzeichnet weiteres Wachstum. Fast 1000 Unternehmen seien mittlerweile Träger des Labels und 75'000 Besucher hätten 2021 die Plattform besucht. Darüber hinaus wird das neue Label Swiss Digital Services lanciert.
Erneut kann sich Swiss Made Software über einen Zuwachs freuen und kommuniziert, dass mittlerweile fast 1000 Unternehmen Träger des Labels sind. Dies mache Swiss Made Software zum grössten ICT-Firmenverbund in der Schweiz. Rund 75'000 Besucher hätten ausserdem die Swiss-Made-Software-Plattform im Laufe des Jahres 2021 besucht. Dies entspricht einem Wachstum von fast 50 Prozent.

Und im nächsten Jahr wird das neue Label Swiss Digital Services lanciert, das allen Schweizer ICT-Unternehmen mit einem Schweizer Wertanteil an den Herstellungs-/Erbringungskosten von mindestens 60 Prozent zur Verfügung steht. Für alle Träger des Labels Swiss Made Software besteht ab Januar 2022 die Möglichkeit, sich für das neue Label anzumelden. Weiter erklärt Swiss Made Software, dass man den Basisbeitrag aufgrund des Ausbaus des Label-Angebots sowie der starken Expansion leicht anpassen werde. Neu kostet die Level-1-Trägerschaft 120 Franken. Der Preis für die Level-2-Trägerschaft bleibt unverändert. Beide Level berechtigen zur Verwendung aller drei Label.

In einer Tabelle bietet Swiss Made Software einen aktualisierten Überblick über die jeweiligen Leistungen für jedes Level. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER