Oneplus ist gestartet
Quelle: Quickline

Oneplus ist gestartet

CH Media hat seinen Streaming-Dienst Oneplus aufgeschaltet – erhältlich ist er gratis mit Werbung oder werbefrei für knapp sechs Franken pro Monat.
16. November 2021

     

Die Mediengruppe CH Media startet heute Dienstag, 16. November 2021, ihren neuen Streamingdienst Oneplus. Darauf sind Filme, Serien und Dokus aus CH-Media-Eigenproduktion zu sehen, darunter in Bälde eine neue Reality-Show namens Reality Shore. Oneplus ist aktuell auf dem Web verfügbar, Apps für iOS und Android sollen in den nächsten Tagen folgen. Vorerst exklusiv erhalten zudem die Kunden von Quickline Zugang zum neuen Streaming-Dienst über ihre TV-Box. Weitere Plattformen wie Set-top-Boxen und Smart TVs werden laut CH Media laufend aufgeschaltet.


Oneplus ist in zwei Varianten zu haben: Gratis mit Werbung oder werbefrei in der Premium-Variante ab 5.90 Franken monatlich. Auch zahlreiche der gezeigten Produktionen bleiben den Premium-Abonnenten vorbehalten. Bestehende und neue Quickline-Abonnenten erhalten die Premium-Variante bis Ende Juni 2022 ohne Zusatzkosten. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Schweizer Streaming-Portal Oneplus legt los

29. Oktober 2021 - Am 16. November geht der Schweizer Streaming-Dienst Oneplus von CH Media an den Start. Für monatliche 5.90 Franken werden Filme und Serien der nationalen CH-Media-Sender geboten.

Kommentare
Noch ein Streaming Dienst. Interssant wird es wenn es über Plattformen wie Apple TV verfügbar ist. Gut wäre auch wenn man es aus dem Ausland schauen kann. Darüber findet man keine Info auf deren Webseite.
Mittwoch, 17. November 2021, Pädi



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER