Schweizer Streaming-Portal Oneplus legt los

(Quelle: CH Media)

Schweizer Streaming-Portal Oneplus legt los

(Quelle: CH Media)
29. Oktober 2021 - Am 16. November geht der Schweizer Streaming-Dienst Oneplus von CH Media an den Start. Für monatliche 5.90 Franken werden Filme und Serien der nationalen CH-Media-Sender geboten.
Im März hat der Schweizer Medienkonzern CH Media die neue Streaming-Plattform Oneplus angekündigt ("Swiss IT Magazine" berichtete), jetzt geht der Dienst an den Start. Ab dem 16. November können über Oneplus Tausende von Stunden Filme, Serien und Dokumentationen der nationalen TV-Sender von CH Media abgerufen werden. Dazu werden Eigenproduktionen von 3+ und TV24 bereits vor Ausstrahlung im Free-TV auf Oneplus gezeigt. Das Angebot wird einerseits kostenlos im Freemium-Modell, andererseits aber auch als kostenpflichtiges Premium-Abo serviert. In der Bezahlvariante zum Preis von 5.90 Franken pro Monat können die Inhalte gleichzeitig auf zwei Geräte gestreamt werden und es stehen mehr als doppelt so viele Inhalte zur Verfügung wie in der Gratis-Ausführung. Daneben wird für monatliche 7.90 Franken ein Friends & Family-Abo angeboten, mit dem bis zu vier Geräte unterstützt werden.

Nebst der Desktop-Version steht der Oneplus-Streaming-Dienst als iOS- und Android-App zur Verfügung. Dazu konnte der Provider Quickline als Partner gewonnen werden, dessen Kunden das Oneplus-Premium-Programm ohne Aufpreis über die Quickline-TV-Box konsumieren können. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER