Apple Silicon: Zweite Generation in Produktion, dritte in Pipeline

(Quelle: Apple)

Apple Silicon: Zweite Generation in Produktion, dritte in Pipeline

(Quelle: Apple)
8. November 2021 - Die Produktion der zweiten Generation der Chips von Apple hat es in die Produktion geschafft, derweil wird bereits an der dritten Generation gefeilt.
Die Produktion der zweiten Generation der Apple-Silicon-Chips, die voraussichtlich unter dem Namen M2 herausgegeben werden, ist gestartet, wie einem Bericht von "The Information" zu entnehmen ist (via "Standard"). Weiter hat Apple dem Bericht zufolge auch die Entwicklung der dritten Iteration des hauseigenen Chips bereits in die Wege geleitet.

Es wird damit gerechnet, dass der M2-Chip in den neuen Macbook-Air- und iPad-Modellen im kommenden Jahr Verwendung finden soll. Weiter soll auch das Macbook Pro mit einem M2-Chip versehen werden, hier soll aber gar noch eine stärkere Version des SoC verwendet werden. Die Rede ist dabei von Modellen mit zwei statt einem Die, womit mehr Platz für weitere Cores geschaffen werden soll. Die erste Modellreihe soll derweil jedoch noch nicht das Ende seiner Lebenserwartung erreicht haben: Dem Bericht zufolge werden die kommenden Mac Pros noch mit einer aufgebohrten Version des M1-Chips (mit zwei Dies) versehen.

Die dritte Apple-Silicon-Generation (M3) soll derweil im 3-Nanometer-Prozess hergestellt werden, die Entwicklung befinde sich im Gange. Die grösste Version des Chips soll je nach Ausführung über bis zu vier Dies und bis zu 40 Rechenkerne verfügen. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER