Beta von Dropbox Replay ab sofort verfügbar

(Quelle: Dropbox)

Beta von Dropbox Replay ab sofort verfügbar

(Quelle: Dropbox)
21. Oktober 2021 - Ein neues Tool soll die Zusammenarbeit an Videos via Dropbox schneller und einfacher gestalten.
Dropbox Replay soll das Sammeln und Verwalten von Feedback sowie die Reaktion darauf vereinfachen und das Ganze übersichtlich an einem Ort vereinen. Das neue Tool für die Zusammenarbeit an Videos ist ab sofort in einer offenen Beta-Version frei verfügbar unter dropbox.com/replay.

Durch direkte Partnerschaften und Integrationen will Dropbox ein Ökosystem bieten, das die meistgenutzten Tools unterstützt. So lassen sich Videos hochladen und Feedback direkt im Editor der eigenen Wahl öffnen, ohne zwischen verschiedenen Anwendungen hin- und herwechseln zu müssen. Feedback aus Replay lässt sich etwa direkt in Premiere Pro ansehen und darauf reagieren. Und Kommentare aus Replay lassen sich mit nur einem Klick direkt in die eigene Zeitleiste in Premiere Pro übertragen. Im Anschluss lässt sich die neue Versionen in Replay exportieren, ohne Premiere Pro zu beenden.

Und mit der Integration von Lumafusion für Replay können Nutzer direkt in Lumafusion mit anderen Erstellern zusammenarbeiten. Man kann Medien mit Kommentaren und Anmerkungen aus Dropbox Replay ansehen und direkt darauf antworten. Schliesslich soll eine Partnerschaft mit Wevideo die Zusammenarbeit an Videos für Teams noch einfacher und besser gestalten. Videos können in Wevideo erzeugt und bearbeitet und dann direkt in Dropbox Replay exportieren werden. Bestehende Dropbox-Videos lassen sich in Wevideo hochladen, das Feedback lässt sich Frame für Frame ansehen und Anpassungen in Echtzeit erledigen.

"Da wir in Zukunft von vielen verschiedenen Orten aus zusammenarbeiten werden, suchen Teams nach Möglichkeiten, die Zusammenarbeit an Videos zu verbessern – ganz besonders Überprüfungs- und Feedbackabläufe. Mit Dropbox Replay erhalten Produzenten und ihre Kollegen live Feedback in Premiere Pro, und das beschleunigt den Postproduktionsprozess", so Sue Skidmore, Leiterin der Abteilung Partner Relations bei Adobe Video. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER