Outlook-Erweiterung für Chrome-Browser erhältlich

(Quelle: Microsoft)

Outlook-Erweiterung für Chrome-Browser erhältlich

(Quelle: Microsoft)
18. Oktober 2021 - Microsoft hat seine Outlook-Erweiterung für den Chrome-Browser veröffentlicht. Damit lassen sich persönliche sowie geschäftliche Outlook-Accounts nutzen, ohne im Browser den Tab wechseln zu müssen.
Die offizielle, von Microsoft entwickelte Outlook-Erweiterung für Googles Chrome-Browser ist ab sofort im Chrom Web Store erhältlich (via "Windows Central"). Diese ist zwar nicht zwingend nötig, denn grundsätzlich lässt sich auch die Web-Version von Outlook in Chrome nutzen, jedoch bietet die offizielle Erweiterung ein paar Vorteile, wie beispielsweise den Zugriff auf die eigenen E-Mails oder auf die Kalendereinträge, ohne dafür den Tab wechseln zu müssen.

Die Outlook-Erweiterung für Chrome kann sowohl mit persönlichen als auch mit Firmen-Accounts genutzt werden. Man kann damit E-Mails lesen und versenden oder organisieren sowie Kalendereinträge erfassen oder direkt aus der Extension heraus Online-Meetings beitreten. Darüber hinaus lassen sich auch die eigenen Kontakte und Aufgaben verwalten. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER