Dropbox präsentiert die drei neuen Tools Capture, Replay und Shop
Quelle: Dropbox

Dropbox präsentiert die drei neuen Tools Capture, Replay und Shop

Dropbox hat drei neue Tools vorgestellt, die sich an Kreative und an verteilte Teams richten. Mit Capture, Replay und Shop sollen die Nutzer direkt in Dropbox zusammenarbeiten und Inhalte monetarisieren können.
29. September 2021

     

Mit Capture, Replay und Shop hat der Online-Speicherdienst Dropbox drei neue Tools vorgestellt. Diese wurden entwickelt, um die Bedürfnisse von Kreativschaffenden und von verteilt arbeitenden Teams zu adressieren. Bei Capture handelt es sich um ein Tool, das die visuelle Kommunikation mittels Screen Recording erlaubt und somit die asynchrone Zusammenarbeit ermöglicht. Dabei sollen kurze Videobotschaften lange E-Mails und Dokumente ersetzen. Dropbox Replay wiederum ist ein Video-Kollaborations-Tool, welches das Sammeln und Verwalten von Feedback sowie die Reaktion darauf erleichtern soll und diese an einem Ort übersichtlich vereint. Und Dropbox Shop schliesslich erlaubt den Nutzern, ihre digitalen Inhalte, die in Dropbox gespeichert sind, direkt zu verkaufen.


Dropbox Capture ist ab sofort in einer Beta-Version erhältlich, sowohl für Personal- als auch für Business-Kunden. Replay wird in den nächsten Wochen mit Beta-Status veröffentlicht und Dropbox Shop soll bald ebenfalls in einer Beta-Version starten, vorerst allerdings nur in den USA. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Dropbox neu via Bechtle-Cloud verfügbar

24. Mai 2021 - Die Cloud-Speicherangebote Standard, Advanced und Education von Dropbox sind per sofort auch im Cloud-Angebot des IT-Dienstleisters Bechtle verfügbar.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER