Einige Windows 11 Apps erfordern beim Start Internetverbindung

(Quelle: Microsoft)

Einige Windows 11 Apps erfordern beim Start Internetverbindung

(Quelle: Microsoft)
22. September 2021 - Windows 11 steht kurz vor der Veröffentlichung. Das Update bringt auch viele neu gestaltete Anwendungen mit sich, Benutzer müssen aber sicherstellen, dass sie über eine Internetverbindung verfügen, denn einige integrierte Windows-11-Anwendungen können sonst nicht gestartet werden.
Einige in Microsofts Windows 11 enthaltene Anwendungen erfordern beim ersten Start eine Internetverbindung (via "Ghacks"). Zu diesen gehören Microsoft To-Do List, der Wecker, Bing Maps und Sticky Notes. Die Anwendungen stellen dabei eine Verbindung mit dem Microsoft Store her, um zusätzliche Inhalte herunterzuladen.

Dies liegt daran, dass integrierte, aber nicht essenzielle Anwendungen, wie die oben genannten, nur als Unterprogramme oder Referenzen im Installationsabbild gespeichert werden. Auf diese Weise spart Windows 11 Speicherplatz. Die Programme laden beim ersten Start die Metadaten herunter, die sie für ihre Ausführung benötigen.

Das spart Speicherplatz, erfordert aber neben einer Internetverbindung auch ein Microsoft-Konto, wie "Golem.de" schreibt. Wer nicht mit einem persönlichen oder unternehmenseigenen Microsoft-Konto im Microsoft Store angemeldet ist, wird bei der ersten Anwendung, die ausgeführt wird, aufgefordert, sich mit einem Konto anzumelden. Lokal erstellte Konten sind von dieser Option ausgeschlossen, so dass es keine andere Wahl gibt.

Viele der am meisten genutzten Anwendungen sind in Windows 11 allerdings weiterhin auch nativ integriert, darunter etwa Notepad, Paint, der Taschenrechner, Kalender, Groove Music und der Mail-Client. Die meisten Nutzer dürften daher von der Einschränkung nicht betroffen sein. (swe)

Kommentare

Mittwoch, 22. September 2021 Hans Keller
Die Apps sollten gar nicht erst installiert werden. Ich wünsche mir bei der Installation von Windows die Möglichkeit explizit zu wählen was ich installiert haben will und was nicht. Am liebsten hätte ich ein naked Windows 11.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER