Neue Features für Office

(Quelle: Microsoft)

Neue Features für Office

(Quelle: Microsoft)
13. September 2021 - Der neuste Windows Office Insider Build 14430.20088 (Current Channel) bietet eine Vielzahl neuer Funktionen, unter anderem für Word, Excel, Powerpoint und Outlook.
Microsoft hat den Office Insider Preview Build 14430.20088 für Insider im Current Channel veröffentlicht. Der neue Office-Build enthält eine Reihe neuer Funktionen, darunter die Möglichkeit, WebP-Bilder zu Word, Excel, PowerPoint und Outlook hinzuzufügen, Unterstützung für Opendocument 1.3, Verbesserungen der Vorlesefunktion und die Möglichkeit, die vorgeschlagenen Antworten in Outlook zu deaktivieren, wie "Mspoweruser" berichtet.

Der neue Current Channel Office-Build enthält auch einige kleinere Änderungen, so wurde etwa die Unterstützung für das Opendocument-Format (ODF) 1.3 hinzugefügt. Die ODF 1.3-Spezifikation fügt Unterstützung für viele Funktionen hinzu, die bereits vom Office Open XML (OOXML)-Format unterstützt werden; diese Funktionen können nun von Word, Excel und Powerpoint (Dateierweiterungen .odt, .ods und .odp) gespeichert werden.

Derweil ist es in Outlook neu einfacher, E-Mails schneller zu beantworten, indem das Programm kurze Antwortvorschläge für Nachrichten vorschlägt. Wer die Option nicht sehen möchte respektive nicht benötigt, kann diese aber auch deaktivieren. Ausserdem hat Microsoft Outlook neu die Funktion Org Explorer verpasst, eine Anwendung, "mit der man Personen und Teams kontextualisieren, visualisieren und erkunden kann", so das Unternehmen.
Alle Neuerungen sind an dieser Stelle im offiziellen Changelog von Microsoft zu finden. Wer auf den neuesten Office Insider Preview Build aktualisieren möchte, kann dies über ein beliebiges Office-Programm tun, indem man zu Datei > Konto > Aktualisierungsoptionen > Jetzt aktualisieren navigiert. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER