Microsoft bringt intelligente Teams-Kameras

(Quelle: Microsoft)

Microsoft bringt intelligente Teams-Kameras

(Quelle: Microsoft)
10. September 2021 - Microsoft hat spezielle Videokameras für Teams angekündigt, die mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet sind und die Zusammenarbeit mit praktischen Funktionen unterstützen.
Microsoft will das Teams-Ökosystem weiter ausbauen und hat jetzt nach zertifizierten Teams-Lautsprechern und -Headsets eine neue Serie von intelligenten Kameras angekündigt, deren Zusammenspiel mit Teams durch Künstliche Intelligenz unterstützt wird.

Wie der Konzern via Microsoft-365-Blog mitteilt, werden die Kameras über ein KI-gestütztes aktives Sprecher-Tracking verfügen. Anhand von Audio-Signalen, Mimik und Gesten soll das System in der Lage sein, den aktuellen Redner zu ermitteln und dessen Aufnahme via Zoom zu vergrössern. Die Kameras sollen weiter mit mehreren Video-Streams zurechtkommen, womit verschiedene Teilnehmer im jeweils eigenen Video dargestellt werden können. Schliesslich soll die intelligente Kamera auch in der Lage sein, die Teilnehmer zu identifizieren, womit sich automatisch etwa deren Namen und Funktion einblenden lassen.

Die ersten dieser cleveren Teams-Kameras sollen im Verlauf der kommenden Monate von Microsofts OEM-Partnern auf den Markt kommen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER