Microsoft Teams erlaubt nun Transfer von Anrufen auf Mobilgeräte

(Quelle: ink drop – stock.adobe.com)

Microsoft Teams erlaubt nun Transfer von Anrufen auf Mobilgeräte

(Quelle: ink drop – stock.adobe.com)
5. August 2021 - Mit der Einführung der Funktion Transfer Calls ermöglicht es Microsoft Teams seinen Nutzern ab sofort, ihre Anrufe von einem PC oder Mac nahtlos auf ein Mobilgerät zu transferieren.
Microsoft Teams ist wieder um ein Feature reicher. So können Nutzer ab sofort ihre Anrufe von einem PC oder einem Mac auf ein Mobilgerät transferieren, um dieses dort nahtlos weiterzuführen. Umgekehrt funktioniert dies natürlich ebenso. Die Funktion namens Transfer Calls, an der Microsoft schon seit längerem arbeitet, gab es zwar bereits davor, war allerdings erst in den Desktop-Apps für Windows und MacOS implementiert.

Wie der offiziellen Roadmap von Teams zu entnehmen ist, wird Transfer Calls nun in erweiterter Form weltweit und auch für Mobilgeräte ausgerollt. Wie immer bedeutet dies, dass die Nutzer je nach Standort bereits jetzt oder aber erst in einigen Tagen oder Wochen darauf zugreifen können. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER