Täglich fast 1000 neue Apps im Apple App Store

Täglich fast 1000 neue Apps im Apple App Store

(Quelle: Apple)
7. September 2021 - Apples App Store verzeichnet eine beträchtliche Anzahl veröffentlichter Apps pro Tag. Führend ist dabei die Kategorie Spiele, gefolgt von Geschäftsanwendungen.
Der Apple App Store gehört zu den gefragtesten Marktplätzen für mobile Anwendungen für Entwickler auf der ganzen Welt. Allein im ersten Halbjahr 2021 generierte dieser 40 Milliarden Dollar ("Swiss IT Magazine" berichtete), und damit fast das Doppelte wie Googles Pendant (23,4 Mia. Dollar). Folglich verzeichnet die Plattform eine beträchtliche Anzahl neuer App-Veröffentlichungen.

Den von "Burga" vorgelegten Daten zufolge wurden per 5. September 2021 durchschnittlich 988 Apps pro Tag im Apple App Store veröffentlicht. Das entspricht 41 Apps pro Stunde, 6916 pro Woche und 29'640 pro Monat. Schätzungen zufolge veröffentlichen Entwickler pro Jahr etwa 355'680 Apps im App Store.

Was die Kategorien betrifft, so stehen Spiele mit 247'589 Anwendungen an erster Stelle, gefolgt von Geschäftsanwendungen mit 183'658. An dritter Stelle steht der Bereich Bildung mit 179'070 Anwendungen. Unterhaltungs-Apps liegen mit 76'593 Anwendungen auf dem zehnten Platz. Die Daten über die Anzahl der Apps im App Store werden von der Mobile App Intelligence Plattform 42matters bereitgestellt. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER