Version 94 von Edge ermöglicht einfaches Update von Passwörtern

Version 94 von Edge ermöglicht einfaches Update von Passwörtern

(Quelle: Microsoft)
6. September 2021 - Mit Version 94 wird Microsoft Edge um eine wichtige Funktion reicher. So soll der Browser es fortan ermöglichen, gespeicherte Passwörter einfach zu ändern, indem der Nutzer direkt zur betreffenden Website weitergeleitet wird.
Chrome tut es bereits, nun zieht auch Microsofts Browser Edge nach. So soll dieser ab Version 94 den Web-Standard "Well-known URL for Change Passwords" unterstützen. Wie "Techdows" berichtet, soll der in Edge enthaltene Passwort-Manager um eine entsprechende Funktion erweitert werden. Diese ermöglicht es den Nutzern, gespeicherte Passwörter bei Bedarf auf einfache Weise zu ändern.

Hierfür wird es im Passwort-Manager eine Option geben, die den Nutzer direkt auf die Website weiterleitet, wo das Passwort für das entsprechende Konto geändert werden kann. Edge wird dabei automatisch das bestehende Passwort einfügen und auch ein sicheres Passwort als neuen Zugang vorschlagen. Die neue Funktion dient auch der Sicherheit, kann doch Edge erkennen, welche der im Passwort-Manager gespeicherten Passwörter im Rahmen eines Datenlecks kompromittiert wurden und den Nutzer darauf hinweisen, diese direkt zu ändern. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER