Googles Pixel 6 kommt ohne Netzteil

Googles Pixel 6 kommt ohne Netzteil

Googles Pixel 6 kommt ohne Netzteil

(Quelle: Google)
18. August 2021 - Nachdem Apple und Samsung ihren Smartphones keine Netzadapter mehr beilegen, verzichtet in Zukunft auch Google darauf. Das Pixel 5a ist das letzte Modell, das mit einem Ladegerät geliefert wird.
Gleichzeitig mit der offiziellen Ankündigung des Pixel 5a 5G wird ein neues Detail zur kommenden Pixel-6-Serie von Google bekannt: Die künftigen Modelle werden ohne Netzadapter ausgeliefert. Konkret hat Google laut "The Verge" bestätigt, das Pixel 5a sei das letzte Modell, bei dem in der Box ein Netzteil beiliege. Dies spart einerseits Kosten für Google, ist aber auch umweltfreundlicher. Bisher wurden alle Pixel-Smartphones mit einem 18-Watt-USB-C-Charger ausgeliefert.

Das ökologische Argument für einen Verzicht auf mitgelieferte Netzadapter hat auch Apple vorgebracht, als die Neuerung beim iPhone 12 eingeführt wurde – und ist damit bei den Nutzern nicht nur auf Gegenliebe gestossen. Es gehe nur ums Geld, hiess es in teils bissigen Kommentaren. Nachdem inzwischen auch Samsung und neu nun Google seinen ebenfalls keine Ladegeräte mehr mitgibt, dürfte dies zum neuen Standard werden und andere Hersteller werden wohl folgen. (ubi)

Kommentare

Donnerstag, 19. August 2021 Hans Dubler
Smartphone-Kartell. Die haben sich doch untereinander abgesprochen. Sind Kartelle nicht verboten?

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER