Google begrenzt kostenlose Gruppen-Calls auf 60 Minuten
Quelle: Google

Google begrenzt kostenlose Gruppen-Calls auf 60 Minuten

Nutzer eines kostenlosen Google-Accounts können fortan nur noch zeitlich begrenzte Gruppen-Calls durchführen, die Zeit der ewigen Gratis-Calls ist damit vorbei.
15. Juli 2021

     

Nutzer eines kostenlosen Gmail-Accounts können schon bald nicht mehr beliebig lange Gruppen-Video-Calls abhalten, wie aus einem Support-Dokument hervorgeht, welches von "9to5google" gefunden wurde. Google hatte die zeitliche Begrenzung von Calls im Zuge der Pandemie im Frühjahr 2020 aufgehoben und das Ablaufdatum immer wieder hinausgeschoben (September 2020, März 2021, Juni 2021).


Betroffen sind dabei nur Gruppen-Calls ab 3 Teilnehmern, 1-zu-1-Calls können auch mit Gratis-Account nach wie vor bis zu 24 Stunden lange geführt werden. Das Upgrade auf die Pro-Version (die übrigens nur der Host besitzen muss) kostet 10 Dollar pro Monat, alternativ macht man nach 60 Minuten Call einfach einen neuen Chatraum auf. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Google Meet mit angepasstem Interface

22. April 2021 - Google Meet bekommt eine überarbeitete Oberfläche, die mehr Möglichkeiten zur individuellen Anpassung bietet, sowie einige neue Funktionen, die auf Künstliche Intelligenz bauen.

Teamviewer Meeting wird für alle gratis

17. Januar 2021 - Die Videokonferenzlösung Teamviewer Meeting kann per sofort von allen kostenlos verwendet werden. Dazu soll das Tool in die Remote-Access-Anwendung Teamviewer integriert werden.

3D-Effekt für Google Photos, deutsche Untertitel für Google Meet

16. Dezember 2020 - Google führt für sein Videokonferenz-Tool Meet Echtzeit-Untertitel in Deutsch ein. Und Google Photos wird um einen 3D-Effekt für 2D-Fotos erweitert.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER