Authentifizierte Markenlogos in Gmail werden in den nächsten Wochen ausgerollt

Authentifizierte Markenlogos in Gmail werden in den nächsten Wochen ausgerollt

(Quelle: Google)
13. Juli 2021 - Google führt offiziell die Unterstützung für die E-Mail-Authentifizierungsspezifikation BIMI (Brand Indicators for Message Identification) ein, ein Jahr nach der ersten Ankündigung von Plänen für ein BIMI-Pilotprojekt für Gmail.
Authentifizierte Markenlogos in Gmail, eine Sicherheitsfunktion, die erstmals im vergangenen Juli angekündigt wurde, wird in den kommenden Wochen ausgerollt, so Google. Die Funktion wird durch den Brand Indicators for Message Identification (BIMI)-Standard ermöglicht, für den Google 2019 der Arbeitsgruppe beigetreten ist.

Die Idee ist, dass das Logo einer Organisation im Posteingang angezeigt wird, wenn eine E-Mail gesendet wird, die mit dem DMARC-Standard authentifiziert wurde, um so die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass eine E-Mail, die sich als von einer legitimen Quelle ausgibt, geöffnet wird. Im Idealfall funktionieren die authentifizierten Markenlogos wie ein verifiziertes Abzeichen, das zeigt, dass ein Konto tatsächlich von dem Unternehmen betrieben wird, das es zu repräsentieren vorgibt. Gmail-Nutzer müssen nichts tun, um die authentifizierten Markenlogos zu sehen, sagt das Unternehmen. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER