Audio Rooms: Facebook startet mit Clubhouse-Klon und Podcasts

Audio Rooms: Facebook startet mit Clubhouse-Klon und Podcasts

(Quelle: Engadget/Facebook)
21. Juni 2021 - Facebook startet mit dem Rollout der Clubhouse-Konkurrenz Audio Rooms und lanciert erste Podcasts auf der Plattform.
Facebook lanciert seine bereits angekündigten Social Audio Features. Mit dabei sind zum einen Podcasts und zum anderen der Clubhouse-Klon namens Audio Rooms. Anfangs können bei Audio Room ausschliesslich öffentliche Figuren Räume eröffnen, es soll jedoch auch die Möglichkeit für Gruppenmoderatoren geben, einen Raum zu starten. In diesem kann im Anschluss diskutiert oder zugehört werden, der Raum-Admin bestimmt dabei, wer sich einloggen und sprechen darf. Die Audio Rooms bieten neben der Kernfunktion ein Monetarisierungs-Feature, mit dem Nutzer an Influencer spenden können, wie es beim Streaming-Dienst Twitch der Fall ist, wie "Engadget" berichtet. Die Moderation der Räume soll auf dem Reporting der Nutzer und einen gewissen Automatisierungsgrad basieren, wie es weiter heisst.

Auch startet die Plattform mit einigen wenigen Podcasts, das Angebot soll in den kommenden Wochen aber ausgebaut werden. Hierzulande scheint der Dienst zum Veröffentlichungszeitpunkt noch nicht verfügbar zu sein, es ist aber wohl damit zu rechnen, dass die neuen Features schon bald auch für die Schweizer Nutzerschaft ausgerollt werden. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER