Google blockte 2020 fast eine Million Android-Apps
Quelle: Google

Google blockte 2020 fast eine Million Android-Apps

Um das Angebot im Play Store Malware-frei zu halten, hat Google im letzten Jahr neue Richtlinien eingeführt. Insgesamt wurden fast eine Million Android-Apps nicht für den Play Store zugelassen.
23. April 2021

     

Vergangenes Jahr hat Google neue Richtlinien für Entwickler vorgelegt hat, die dazu beitragen sollen, die Qualität der Apps bei Google Play zu verbessern und die User vor Malware und Ähnlichem zu schützen. Diese Woche hat der Konzern in einem Blog-Beitrag nun bekanntgegeben, wie sich die Massnahmen vergangenes Jahr im einzelnen entwickelt haben. So wurden 2020 über 100 Milliarden installierte Apps gescannt und auf Malware überprüft. Weiter habe man gerade angesichts der Pandemie und im Hinblick auf die US-Wahlen neue Policies eingeführt, um die Anwender vor Fehlinformationen zu schützen. So mussten Covid-19-Apps von Behörden oder Gesundheitsämtern abgenommen werden und besonderen Datenschutzvorgaben entsprechen. Weiter haben man für News-Apps besondere Guidelines veröffentlicht und die Apps speziellen Kontrollen unterworfen.


Unter dem Strich habe man vergangenes Jahr 962'000 Apps nicht für den Store zugelassen, da diese den Policies widerentsprochen haben. Dazu wurden aus denselben Gründen 119'000 Entwickler-Accounts geschlossen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Beliebte Android-Apps verlangen überflüssige Berechtigungen

18. März 2021 - Auch wenn der Zugriff auf Standort, Kamera und Mikrofon gar nicht nötig wäre, verlangen manche Apps diese Rechte. Dies zeigt eine Untersuchung der 1020 beliebtesten Apps im Play Store.

Jetzt halbiert auch Google die Play-Store-Kommission

17. März 2021 - App-Entwickler, die über Googles Play Store verkaufen und weniger als eine Million Umsatz erzielen, müssen ab Juli 2021 nur noch 15 Prozent Kommission abgeben.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER