Spotify stellt erstes Hardware-Produkt vor

(Quelle: Spotify)

Spotify stellt erstes Hardware-Produkt vor

(Quelle: Spotify)
15. April 2021 - Der populäre Musik-Streaming-Dienst Spotify hat sein erstes Hardware-Gerät vorgestellt.
Obwohl sich Spotify in den letzten zehn Jahren ausschliesslich auf Musikstreaming konzentriert hat, gibt es bereits seit 2019 heimlich ein eigenes Gerät für die Wiedergabe. Car Thing, wie es genannt wird, soll das Hören von Musik im Auto zugänglicher machen und wurde bislang in einer geschlossenen Beta mit einer extrem kleinen Anzahl von Nutzern getestet. Obwohl Spotify noch nicht bereit ist, die Hardware der breiten Öffentlichkeit vorzustellen, ist nun eine neue Version von Car Thing ab sofort für ausgewählte Premium-Abonnenten im Rahmen einer Invite-Only-Politik verfügbar, wie "Winfuture" berichtet.

Das Gerät sieht in etwa wie ein GPS-Gerät mit einem grossen Knopf auf der Vorderseite aus. Konzipiert für ältere Fahrzeuge, die keine Infotainment-Systeme mit Android-Auto-Unterstützung haben, kombiniert Car Thing einen 4-Zoll-Touchscreen mit vier anpassbaren Shortcuts und den gleichen "Hey Spotify"-Sprachbefehlen, die auch in die Spotify-App integriert wurden.

Spotify legt einen 12-Volt-Adapter mit einem USB-A-auf-USB-C-Kabel für die Stromversorgung bei, aber das Gerät wird nicht an das Audiosystem des Fahrzeugs angeschlossen. Stattdessen muss Car Thing drahtlos mittels Telefon synchronisiert werden. (swe)
(Quelle: Spotify)
(Quelle: Spotify)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER