Apple arbeitet an All-in-One TV Hub

Apple arbeitet an All-in-One TV Hub

(Quelle: iStockphoto)
13. April 2021 - Apple arbeitet Berichten zufolge an einem Home-Hub mit Apple TV-, Homepod- und Tablet-Funktionen ähnlich dem Nest Hub von Google.
Apple soll an einer neuen Gerätekategorie arbeiten, wie Berichten von "Bloomberg" zu entnehmen ist (via "Winfuture"). Das neue Gerät soll die Kategorien Apple TV, Homepod (Smart Speaker) und Tablet in einem einzigen Gerät vereinen. Apple hat bereits 2020 die beiden Produktabteilungen für TV und Audio zusammengelegt, was für eine engere Verzahnung der beiden Sparten sprechen würde.

So soll Apple zwei Geräte in der Pipeline haben, die in die neue Produktekategorie passen, die wohl am nächsten bei Produkten wie dem Nest Hub anzusiedeln ist. Den Berichten zufolge soll es sich um einen Homepod mit integriertem Apple-TV-Modul handeln, der gegebenenfalls auch Funktionen wie Videocalls per Facetime erlaubt. In welcher Preisklasse die beiden Alleskönner-Hubs von Apple spielen sollen, ist noch völlig unbekannt. Es ist sowohl denkbar, dass Apple mit dieser neuen Produktegruppe die Premium-Käufer ansprechen will, für eine weite Verbreitung der Technologie wäre ein Midrange-Produkt aber mit Sicherheit besser. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER