Qualcomm präsentiert Snapdragon 780G

Qualcomm präsentiert Snapdragon 780G

(Quelle: Qualcomm)
26. März 2021 - Qualcomms neuer Achtkern-Mobile-Prozessor Snapdragon 780G versteht sich mit 5G und verfügt über einen speziellen Grafikchip, der Bilder von mehreren Kameras gleichzeitig aufnimmt.
Chiphersteller Qualcomm hat den Snapdragon 780G vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen neuen Smartphone-Prozessor im mittleren Leistungssegment, der das Modell Snapdragon 765G ablösen soll. Die Octocore-CPU verfügt über zwei Cortex-A78-Kerne, die mit 2,4 GHz getaktet sind, sowie über sechs Cortex-A55-Cores mit Taktraten von 1,8 GHz.

Wie der Hersteller in seiner Mitteilung hervorhebt, ist das 780G-Modell der erste Chip der 7er-Serie, der mit dem dreifachen Bildsignalprozessor Spectra 570 ausgestattet ist. Der Chip ist in der Lage, die Daten von drei Kameras simultan zu bearbeiten, womit von einem Motiv gleichzeitig über die Weit-, Ultraweit- und Zoom-Objektive Bilder geliefert werden. Darüber hinaus sollen damit auch professionelle Bilder bei ungünstigen Lichtverhältnissen produziert werden können. Ebenfalls unterstützt werden HDR10+ sowie 4K-HDR-Videos. Was die Kommunikation anbelangt, bietet das integrierte Modem 5G-Mobilfunk mit Geschwindigkeiten bis 3,3 Gbps. Dazu kommt die Plattform auch mit Wifi 6E sowie Bluetooth 5.2 zurecht und unterstützt auch Snapdragon Sound ("Swiss IT Magazine" berichtete).

Mit ersten Geräten, die Qualcomms neuen Chip implementiert haben, wird im Verlauf des zweiten Quartals gerechnet. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER