Sunrise präsentiert Datenabos für verschiedene Endgeräte

Sunrise präsentiert Datenabos für verschiedene Endgeräte

(Quelle: Sunrise)
15. März 2021 - Bei Sunrise gibt es neue Abos für den Datenverkehr, die spezifisch für GPS-Tracker, Smartwatches, mobile Clients und Wifi-Hotspots konzipiert wurden. Mobile- und Internet-Kunden profitieren von Kombi-Möglichkeiten.
Sunrise bringt neue Datenabos, die besonders die verschiedenen Ansprüche des Datenverbrauchs adressieren sollen, wie der Telco angibt. Die neuen Angebote lösen per sofort die bisherigen Datenabos ab und sind nun bei Sunrise erhältlich. Alle Abos enthalten unbegrenzten Datenverkehr, auch für das 5G-Netz, angestufte Roaming-Kosten und haben keine Mindestlaufzeiten, ausserdem sind sie kombinierbar mit den We-Mobile- und We-Home-Angeboten von Sunrise und unterliegen damit den Möglichkeiten, einen Teil der Rechnung einzusparen, Sunrise verspricht bis zu 66 Prozent Ermässigung.

Total lanciert Sunrise vier neue Datenabos. We Connect Track ist für GPS-Tracker konzipiert und bietet bis zu 0,5 Mbit/s und 100 MB Roaming für 4 Franken pro Monat. Das Abo We Connect Watch soll sich für Smartwatches eignen und liefert bis zu 2 Mbit/s und 200 MB Roaming für 10 Franken pro Monat. Weiter gibt es für höhere Ansprüche die Angebote We Connect Surf für Laptops und Tablets sowie We Connect WiFi für mobile Router. Diese liefern 100 Mbit/s respektive bis zu 3 Gbit/s, enthalten 500 MB und 1 GB Roaming-Daten und kosten 20 beziehungsweise 60 Franken. Weiter schlägt die Initialeinrichtung mit SIM-Karte mit 29 Franken zu Buche.

Auch lassen sich die Datenabos an bestehende Mobile-Abos knüpfen: Wird etwa ein We Mobile L Abo mit dem We Connect Watch Abo kombiniert, können die unlimitierten Datenservices und Anrufe innerhalb von Europa des Mobile Abos auch mit der Smartwatch genutzt werden. (win)
(Quelle: Sunrise)
(Quelle: Sunrise)
(Quelle: Sunrise)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER