Erleichterter Zugang zu experimentellen Chrome-Features

Erleichterter Zugang zu experimentellen Chrome-Features

Erleichterter Zugang zu experimentellen Chrome-Features

(Quelle: SITM)
10. März 2021 - Mit einem Toolbar-Button im Canary-Build von Chrome vereinfacht Google den Zugang zu den experimentellen Browser-Features.
Analog zu Microsofts Insider-Programmen bietet auch Google frühen Zugriff auf Neuerungen im Chrome-Browser. Neben der Release-Ausgabe im Stable Channel stehen Beta-, Developer- und allnächtliche Canary-Builds zur Verfügung, die frei heruntergeladen werden können.

Die Vorab-Versionen enthalten meist diverse experimentelle Features. Zugang dazu erhält man jedoch nur durch Setzen entsprechender Flags unter chrome://flags. Das ist erstens etwas kompliziert und zweitens muss man wissen, was an neuen Features überhaupt aktiviert werden kann. Google will nun den Zugang zu den experimentellen Features erleichtern. In der Toolbar des aktuellen Canary-Builds findet sich ein neuer Button (markiert mit einem Icon in Form eines Erlenmeyerkolbens), der mit einem Klick ein Aufklappmenü mit den verfügbaren Experimenten anzeigt. Dies funktioniert allerdings nur, wenn der Button in den Einstellungen unter chrome://flags aktiviert wurde. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER