Windows 10 20H2 auf 20 Prozent aller PCs

Windows 10 20H2 auf 20 Prozent aller PCs

1. März 2021 - Die im vergangenen Herbst veröffentlichte Windows-10-Version 20H2 läuft mittlerweile auf jedem fünften PC. Am meisten verwendet wird derzeit allerdings nach wie vor das Feature-Update vom vergangenen Frühjahr.
(Quelle: Adduplex)
Die Marktforscher von Adduplex haben ihre jüngste Erhebung über die Marktanteile der einzelnen Windows-Versionen veröffentlicht. Gemäss der Erhebung hat die im vergangenen Herbst veröffentlichte Windows-10-Version 20H2 mittlerweile einen Anteil von 20 Prozent erreicht, Ende Januar stand der Release noch bei 16,8 Prozent. Dazugewinnen konnte auch das vor gut einem Jahr freigegebene Feature-Update mit der Kennung 2004, das nun auf 41,8 Prozent aller untersuchten PCs im Einsatz ist. Federn lassen musste derweil der vor eineinhalb Jahren veröffentlichte Release 1909, der mit einem Anteil von 26,8 Prozent innert Monatsfrist um fast 5 Prozentpunkte verloren hat. Die beide Windows-10-Versionen aus dem Jahr 2018, für die beide der Support am kommenden 11. Mai enden wird, verfügen noch über einen kumulierten Anteil von 3,1 Prozent.


Die Adduplex-Zahlen beruhen auf der Auswertung von 5000 Apps aus dem Microsoft Store, die das Adduplex-SDK nutzen. Insgesamt wurden 80‘000 Rechner in die aktuelle Erhebung mit einbezogen, die per 24. Februar abgeschlossen wurde. (rd)
(Quelle: Adduplex)
(Quelle: Adduplex)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER