LG entwickelt ein faltbares Display für Apple

LG entwickelt ein faltbares Display für Apple

(Quelle: GSMArena)
19. Februar 2021 - Während die Smartphone-Sparte von LG einer ungewissen Zukunft entgegenblickt, mangelt es ihr nicht an kreativen Ideen. So soll Apple LG Display damit beauftragt haben, ein faltbares Panel für ein zukünftiges iPhone zu entwickeln.
Laut "Digitimes" (via "GSMArena") arbeitet die Abteilung bei LG, die für die Entwicklung und Herstellung von Display-Panels verantwortlich ist, mit Apple an einem Prototyp für ein faltbares Display-Panel. Es ist noch nicht bestätigt, ob zukünftige iPhones faltbare OLEDs von LG haben werden, oder ob Cupertino sich an andere Hersteller wenden wird, sobald das Design fertiggestellt ist.

Gemäss früheren Berichten soll Apple planen, im Jahr 2023 ein faltbares Telefon auf den Markt zu bringen, komplett mit Apple-Pencil-Unterstützung. Damit liegt das Unternehmen etwa vier Jahre hinter Huawei, Samsung und Motorola, die ihre ersten faltbaren Geräte 2019 auf den Markt brachten, aber vielleicht will das Unternehmen erst dann einsteigen, wenn die Technologie ausgereift genug ist. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER