Windows-Update korrigiert WLAN-Probleme

Windows-Update korrigiert WLAN-Probleme

(Quelle: Microsoft)
12. Februar 2021 - Ein ausserordentliches Update für Windows 10 v1909 behebt einen gravierenden Bug, der beim Erstellen von WLAN-Verbindungen mit WPA3 für Blue Screens sorgt.
Wenige Tage nach der Veröffentlichung der allmonatlichen Aktualisierungspakete hat Microsoft jetzt ausserhalb des regulären Veröffentlichungszyklus' ein erneutes Update mit der Kennung KB5001028 für Windows 10 v1909 sowie die entsprechende Version von Windows Server veröffentlicht. Mit der Aktualisierung korrigiert der Softwareriese ein Problem, das sich mit einem Update im Januar eingeschlichen hat. Beim Versuch, mit WPA3-Verschlüsselung eine WLAN-Verbindung zu initialisieren, wurde dies vom System mit einem Blue Screen quittiert, wie Microsoft auf den Support-Seiten ausführt.

Das jetzt veröffentliche Update für Windows 10 v1909 lässt sich über die interne Update-Routine über die Suchen-Funktion aufspüren oder kann direkt über Microsofts Update-Katalog bezogen werden. (rd)

Kommentare

Freitag, 12. Februar 2021 Hans Meier
Ä fertige Baschtel, das Windows!

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER