LG prüft Verkauf seines Smartphone-Geschäfts

LG prüft Verkauf seines Smartphone-Geschäfts

(Quelle: LG Electronics)
21. Januar 2021 - LG prüft mögliche Alternativen für sein verlustreiches Smartphone-Geschäft. Auch ein Verkauf wird dabei in Betracht gezogen.
LG macht sich einer internen Nachricht an die Mitarbeiter zufolge Gedanken über sein Smartphone-Geschäft machen, wie "The Korea Herald" berichtet. Dabei kündigt das Unternehmen grössere Veränderungen in seiner Smartphone-Abteilung an, die seit Jahren Verluste einfährt. So wird etwa in Erwägung gezogen, die Herstellung von Smartphones einzustellen, die Sparte zu verkleinern oder gar ganz zu verkaufen. Man prüfe alle möglichen Massnahmen, so LG-Chef Kwon Bong-seok, entschieden sei noch nichts. LG hatte es in den letzten Jahren nicht geschafft, an den früheren Erfolg im Mobile-Geschäft anzuknüpfen und spielt im weltweiten Smartphone-Markt nur noch eine marginale Rolle. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER