Samsung lanciert eigenen Screen Recorder
Quelle: Samsung

Samsung lanciert eigenen Screen Recorder

Mit dem Samsung Screen Recorder können unkompliziert bewegte und stille Bilder vom Desktop aufgezeichnet werden. Das funktioniert zwar leider nicht auf allen Geräten, dafür hat Microsoft aber auch eine Lösung im Köcher.
9. Dezember 2020

     

Samsung hat eine eigene, recht umfangreiche Screen-Recorder-Applikation entwickelt, die per sofort frei im Microsoft Store verfügbar ist, wie "Mspoweruser" berichtet. Die App kommt mit einer Always-on-Top-Toolbar, welche sowohl Screenshots wie auch die Aufnahme von bewegten Bildern erlaubt. Ebenfalls ist es möglich, bereits den Startscreen aufzuzeichnen. Bei der Bildschirmaufzeichnung kann in Multi-Screen-Setups zwischen den Screens gewählt werden, Details wie die Sichtbarkeit des Cursors, der Speicherpfad oder das An- respektive Ausschalten der Tonaufnahme können ebenfalls konfiguriert werden. Auch ist es möglich, die Webcam (die von der Toolbar aus auch gestartet werden kann) als Quelle für die Aufzeichnung zu nutzen. Die Aufnahmequalität, die mit maximal 720×480 Pixel aufwartet, hat im Vergleich zu grösseren Applikationen wie OBS derweil noch Luft nach oben.

Leider ist Samsung Screen Recorder, zumindest im Moment, nur auf Samsung-Geräten nutzbar. Wer kein solches besitzt und sich nach einer solchen Lösung sehnt, muss entweder auf Dritthersteller wie OBS zurückgreifen oder auf die Powertoys-App von Microsoft fürs Screen Recording warten, die derzeit noch in der Entwicklung steckt.


Samsung Screen Recorder kann im Microsoft Store kostenlos heruntergeladen werden. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Design des Samsung Galaxy S21+ geleakt

2. Dezember 2020 - Jetzt sind CAD-Renderings des Galaxy S21+ von Samsung aufgetaucht. Das Modell unterscheidet sich im Design praktisch nicht von den anderen Produktvarianten.

Techsmith präsentiert Snagit 2020

23. Oktober 2019 - Die neue Version der Screenshot- und Screenrecording-Software Snagit bietet professionelle Vorlagen für Tutorials, fasst Bilder zu Videos zusammen und gibt Zugriff auf eine riesige Asset-Bibliothek.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER