Mozilla veröffentlicht Firefox 83

Mozilla veröffentlicht Firefox 83

(Quelle: Andrei - stock.adobe.com)
17. November 2020 - Firefox steht in der Version 83 bereit. Die grössten Neuerungen betreffen die beschleunigte Javascript Engine sowie der Nur-HTTPS-Modus für sicheres Surfen.
Mozilla hat die Version 83 seines Firefox-Browsers veröffentlicht. Die wichtigsten Neuigkeiten dürften das Javascript-Update und ein neuer Surf-Modus für sicheres Surfen sein. Warp, ein Update für die Javascript Engine, ist nun automatisch aktiv und soll Webseiten bis zu 20 Prozent schneller laden. Die zweite Neuerung ist der Nur-HTTPS-Modus. Dieser erzwingt eine verschlüsselte HTTPS-Verbindung von allen besuchten Seiten. Gibt es für eine Website folglich eine offene und eine verschlüsselte Verbindung, wählt Firefox 83 automatisch die verschlüsselte. Zudem zeigt der Browser einen Fehler an, wenn es keine HTTPS-Verbindung zu einer Website gibt. Aktiviert werden muss dieser Modus für sicheres Surfen von Hand, in der Rubrik Einstellungen unter Datenschutz und Sicherheit. Dabei können die User wählen, ob sie den Modus immer, nur in privaten Tabs oder gar nicht aktivieren wollen.

Weitere Neuerungen betreffen die Druckmöglichkeit bei ausgewähltem Text. Dieser kann via Kontextmenü nun schneller ausgedruckt werden. Zudem laufen die Pinch-Gesten zum Zoomen flüssiger und in den Einstellungen kann man neu wählen, ob Medienwiedergaben via Tastatur, Headset oder virtuelle Schnittstelle gesteuert werden sollen. Und schliesslich soll auf Macs noch mehr Akku gespart werden, wenn die Fenster minimiert werden. Mehr zu den Neuerungen gibt es in den offiziellen Release Notes.

Firefox 83 steht in der Freeware Library von "Swiss IT Magazine" zum Download bereit. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER