Sunrise lanciert Smartphone für Kinder

Sunrise lanciert Smartphone für Kinder

(Quelle: Sunrise)
9. November 2020 - Sunrise hat gemeinsam mit Blabloo ein Kinder-Smartphone vorgestellt, das Kindern und Jugendlichen den sicheren Einstieg in die digitale Kommunikation ermöglichen soll.
Um Eltern einen sicheren Weg zu bieten, ihre Kinder in die digitale Welt einzuführen, lanciert Sunrise in Zusammenarbeit mit Blabloo ein Smartphone speziell für Kinder – das Kidsphone Wave 1. "Eltern sollen so immer einen Überblick darüber haben, wann und wie ihr Kind ihr erstes Smartphone benutzt", so André Krause, CEO von Sunrise.

Mit Hilfe der Blabloo Parents App (iOS / Android) können Eltern alle Funktionen und Apps auf dem Blabloo-Smartphone per Fernzugriff einstellen, wie etwa die App-Nutzung, den Google Play Store oder die Kamera. Das Telefon kann auch jederzeit geortet werden. Im Notfall kann das Kind über die SOS-Taste sofort mit seinen Eltern Kontakt aufnehmen.

Das Blabloo Smartphone ist ab sofort bei Sunrise erhältlich und kostet im Paket mit dem Abo Mobile Start Young 19 statt 26.20 Franken pro Monat (24 Monate). Um Kindern eine erste Erfahrung mit der Smartwatch zu ermöglichen, plant Sunrise auch die Aufnahme der Kinder-Smartwatch Xplora X5 Play eSIM in seine Gerätepalette. Weitere Informationen dazu sollen demnächst folgen, so Sunrise. (swe)
(Quelle: Sunrise)
(Quelle: Sunrise)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER