Apple könnte am 10. November neue Rechner mit ARM-Prozessoren ankündigen

Apple könnte am 10. November neue Rechner mit ARM-Prozessoren ankündigen

(Quelle: Apple)
3. November 2020 - Apple hat für den 10. November einen weiteren Event mit dem Titel "One More Thing" angekündigt. Es ist davon auszugehen, dass das Unternehmen neue Macs mit ARM-Prozessoren präsentieren wird.
Am 10. November wird Apple unter dem Titel "One More Thing" eine weitere Präsentation abhalten. Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird der Konzern aus Cupertino nun endlich die ersten Rechner präsentieren, die mit den hauseigenen Prozessoren auf ARM-Basis bestückt sind und nicht mehr mit solchen von Intel. Zunächst werden wohl Macbooks in das ARM-Lineup aufgenommen. Danach sollen auch iMacs folgen.

Wie etwa "The Verge" berichtet, wird Apple wohl auch sein Betriebssystem MacOS 11 Big Sur offiziell enthüllen, das bereits zur WWDC angekündigt wurde und sich seit Monaten in der Beta-Phase befindet. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER