Apple One ab sofort in der Schweiz verfügbar
Quelle: Apple

Apple One ab sofort in der Schweiz verfügbar

Apples Abo-Paket Apple One geht ab heute auch in der Schweiz an den Start. Enthalten sind Apple Music, TV+, Arcade und iCloud-Speicherplatz. Apple Fitness+ wird später als Teil von Apple One Premier freigeschaltet.
2. November 2020

     

Das im September von Apple angekündigte Abo-Paket Apple One ist nun auch in der Schweiz verfügbar. Darin sind mehrere von Apples Abo-Dienste untergebracht, für die Kunden nun einen monatlichen Paketpreis zahlen können. In der Schweiz bietet Apple One vorerst Apple Music, TV+, der Gaming-Dienst Apple Arcade sowie 50 GB Speicher in der iCloud zu einem Preis von 18.50 Franken pro Monat. Daneben gibt es auch ein Familienangebot für 25.50 Franken im Monat, das von fünf Familienmitgliedern gleichzeitig genutzt werden kann. Darin sind auch 200 GB iCloud-Speicher enthalten.


Bald wird auch Apple Fitness+ als Teil von Apple One Premier, allerdings ist das genaue Startdatum noch nicht bekannt. Um sich für Apple One zu registrieren wird ein iPhone, iPad, iPod Touch oder Apple TV mit iOS 14, iPadOS 14 oder tvOS 14 vorausgesetzt. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Apple One: Apple packt Abos in ein Paket

16. September 2020 - Apple hat nebst neuer Hardware auch Apple One vorgestellt, ein Abo-Paket, dass Apple Music, TV+, Arcade und Speicher in der iCloud umfasst. Ebenfalls neu ist Apple Fitness+.

Apple One: Konkurrenz für Amazon Prime

17. August 2020 - Apple arbeitet Gerüchten zufolge an einem Bundle-basierten Subscription-Modell, unter dem die eigenen Services wie Apple TV und Apple Music nach dem Vorbild von Amazon Prime gebündelt werden sollen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER