Umfrage-Tool Microsoft Forms für alle verfügbar
Quelle: Microsoft

Umfrage-Tool Microsoft Forms für alle verfügbar

Microsoft stellt das Online-Umfragewerkzeug Forms per sofort allen Anwendern mit Microsoft-Konto zur Verfügung.
23. Oktober 2020

     

Microsofts Formular-basiertes Umfragewerkzeug Forms steht per sofort allen Anwendern mit Microsoft-Konto für die persönliche Nutzung zur Verfügung. Wie die Macher in einem Blog-Beitrag mitteilen, kann die Anwendung einerseits via Web, andererseits aber auch über die Office Mobile App genutzt werden. Forms lässt sich für die unterschiedlichsten Datenerhebungen einsetzten, Microsoft propagiert neben Umfragen etwa auch Prüfungen oder Abstimmungen.


Für die Erstellung der Umfragen stellt Microsoft eine Reihe von Vorlagen zur Verfügung. Beim Design der Formulare steht zudem ein KI-gestützter Assistent bereit, der passende Themes empfehlen oder Vorschläge zu weitergehenden Fragen und Antworten liefern soll. Ist das Umfrageformular fertig designt, werden die Teilnehmer eingeladen, indem man ihnen einen Link oder einen QR-Code zustellt. Die Resultate sind schliesslich in Echtzeit einsehbar, grafische Darstellung in Form von Diagrammen inklusive. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Umfragen und Q&A für Google Meet

7. Oktober 2020 - Zahlende G-Suite-Kunden profitieren in Google Meet demnächst von integrierten Funktionen für spontane Umfragen und Frage/Antwort-Diskussionen.

Neue Features für Outlook, Excel und Co.

28. November 2019 - In den nächsten Wochen wird Outlook.com mit Unterstützung für Sticky Notes ausgestattet und Excel bekommt eine neue Sheet-Views-Funktion. Weitere Neuerungen betreffen Microsoft Forms oder Onenote 2016.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER